Ratgeber

Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhungen

Wenn ein Stromversorger seine Preise erhöhen möchte, kann er dies nicht ohne Weiteres tun – er muss sich an einige Regelungen halten. Die erste Regel lautet, dass Kunden im Vorfeld über Preiserhöhungen in Kenntnis gesetzt werden müssen. Ebenfalls ist er dazu verpflichtet, dass er im zugehörigen Schreiben auf das Sonderkündigungsrecht hinweist. Jeder Stromanbieterkunde in Deutschland …

Weiterlesen …Sonderkündigungsrecht bei Strompreiserhöhungen

Die häufigsten Fallen beim Stromanbieterwechsel

Seitdem der Strommarkt in Deutschland liberalisiert worden ist, kann man als Bürger seinen Stromanbieter selbst auswählen. Mittlerweile gibt es knapp 1.000 große und kleine Energieversorger in Deutschland – mit steigender Tendenz. Während vor allem die lokalen Grundversorger in der Regel die teuersten Tarife anbieten, sind es dagegen insbesondere kleine, unabhängige Versorger, bei denen sich richtig …

Weiterlesen …Die häufigsten Fallen beim Stromanbieterwechsel

Stromverbrauch selbst berechnen anhand des Zählerstands

Die Stromkosten sind in den letzten Jahren tendenziell immer weiter angestiegen – natürlich sehr zum Ärgernis vieler Verbraucher. Deshalb ist es umso verwunderlicher, dass zunehmend mehr private Energiekunden die jährliche Abrechnung nicht wirklich prüfen, sondern sie einfach bezahlen. Doch genau hier liegt oft der Fehler, denn eine Abrechnung kann durchaus auch fehlerhaft sein. Wer auf …

Weiterlesen …Stromverbrauch selbst berechnen anhand des Zählerstands

Stromanbieter wechseln auch mit negativem Schufa-Eintrag

Die bekannte Auskunftei Schufa speichert von Verbrauchern Daten, auf deren Basis sie die Bonität beurteilt. Viele Unternehmen greifen auf diese Bewertungen zu, um ihr finanzielles Risiko vor einem Vertragsabschluss einzuschätzen. Das gilt insbesondere für Firmen, die längerfristige Verträge anbieten. Das Paradebeispiel sind Stromversorger. Ein schlechter Schufa-Score behindert das Vereinbaren eines Stromvertrags. Als Betroffener sollten Sie …

Weiterlesen …Stromanbieter wechseln auch mit negativem Schufa-Eintrag

Stromanbieter pleite: Was bedeutet das für mich?

Wenn der Stromanbieter pleite geht, bedeutet das für die Kunden oftmals Ratlosigkeit. Wer versorgt mich nun mit Strom? Bei wem kann ich etwaige Vorauszahlungen einfordern? Wir erklären, was eine Insolvenz des Stromanbieters für den Kunden bedeutet. Bei Insolvenz nicht automatisch Sonderkündigungsrecht Kunden haben nicht automatisch ein Sonderkündigungsrecht inne, wenn der Stromanbieter pleite geht. Solange das …

Weiterlesen …Stromanbieter pleite: Was bedeutet das für mich?

Stromabschlag zu hoch? So können Sie sich wehren!

Dass die Stromkosten immer weiter anzusteigen scheinen, ist kein Geheimnis – zum Ärgernis vieler Verbraucher. Dennoch muss man sich zu hohe Abschlagszahlungen nicht gefallen lassen. Kunden müssen keinesfalls in Vorkasse gehen, wenn sie monatlich einen festen Betrag an den Stromanbieter zahlen – denn die Beitragshöhe muss sich immer an der Abrechnung aus dem Vorjahr orientieren. …

Weiterlesen …Stromabschlag zu hoch? So können Sie sich wehren!